Diese Kunst-Installation Wurde Durch Traditionelle Taiwanesische Fisch-Blockierentwürfe Inspiriert

Fotografie von Chong Sheng Hsu

Taiwanesischer Künstler Cheng-Tsung Feng hat das”Fish Trap House”fertiggestellt, eine künstlerische Installation, die am Ufer von Sonne Mond See und wurde mit traditionellen Designmethoden für Fischfallen erstellt.

Bevor er mit dem Entwurf seiner Installation begann, ging er zum Ältesten der Indigenas Thao Stamm Dort lernte er die traditionellen Methoden zur Herstellung einer Bambusfalle für das Flussangeln.

Fotografie von Chong Sheng Hsu

Mit seinem neuen Wissen skizzierte er, wie die Installation aussehen würde.


Sobald die Skizze fertig war, musste sie als Modell erstellt werden, damit sie einen Plan haben und wissen, wie man die Installation vornimmt.


Fotografie von Chong Sheng Hsu

Mehr als 20 Personen halfen ihm beim Aufbau der Installation und im Gegenzug lernten sie die traditionelle Kunstform und Techniken.


Fotografie von Alvin Liu

Das Endergebnis ist das”Fish Trap House”. Wenn man über die Installation spricht, sagt der Künstler:”Dieses Kunstwerk wird nicht dazu verwendet, Fische zu fangen, sondern die Aufmerksamkeit der Menschen. Warum nehmen Sie sich nicht die Zeit, die Schönheit der traditionellen Kultur des Sun Moon Lake und Thao zu genießen?


Fotografie von Chong Sheng Hsu

Hier ist ein genauerer Blick auf einige Detailarbeiten, die die Struktur aus Bambus und Rattan zusammenhalten.


Fotografie von Chong Sheng Hsu

Leave a Reply