Yasube Horibe Hat Das Schwimmende Hotel Guntû In Japan Entworfen

Der japanische Architekt Yasube Horibe hat ein schwimmendes Boutique-Hotel mit neunzehn Zimmern namens Guntû entworfen, das im Seto Inland Sea seinen Sitz hat.  #FloatingHotel #Japan

Der japanische Architekt Yasube Horibe hat ein Boutique-Hotel mit neunzehn Zimmern und schwimmendem Design entworfen Guntû , das macht seine Heimat in der Seto Binnenmeer .

Der japanische Architekt Yasube Horibe hat ein schwimmendes Boutique-Hotel mit neunzehn Zimmern namens Guntû entworfen, das im Seto Inland Sea seinen Sitz hat.  #FloatingHotel #Japan 1

Das schwimmende Hotel verfügt über eine große Dachterrasse mit Lounges im Freien, eine Bar und viel Platz, um die Aussicht auf das Wasser zu genießen.


Dieses moderne schwimmende Hotel in Japan verfügt über eine große Dachterrasse mit Lounges im Freien, eine Bar und viel Platz, um die Aussicht auf das Wasser zu genießen.  #FloatingHotel #Japan

Es gibt auch eine Lounge im Innenbereich mit einer auffälligen Holzdecke und einer gebogenen Bar.


Im gesamten Hotel wurde Holz verwendet, wie in der unten abgebildeten Grand Suite. Dieses Zimmer verfügt über Holzvertäfelungen sowie Holzböden. Die meisten Möbel sind aus Holz gefertigt.


In der Guntu Suite wurde eine teilweise hölzerne Wand verwendet, um ein Kopfteil für das Bett zu schaffen. An der Seite ist eine kleine Bar, während draußen und auf dem Balkon eine private tiefe Badewanne ist.


In dieser modernen Hotelsuite wurde eine Ponywand verwendet, um ein Kopfteil für das Bett zu schaffen.  An der Seite ist eine kleine Bar, während draußen und auf dem Balkon eine private tiefe Badewanne ist.  #ModernHotelSuite #FlughafenHotel #Japan

In der Terrace Suite schafft eine Ponywand eine Trennung zwischen dem Bett und einem Schreibtischbereich, der erhöht ist, um die Aussicht zu genießen. Diese Suite verfügt auch über eine eingebaute halb-outdoor-Lounge und ein Badezimmer mit grauen Wänden und Fenstern, die das natürliche Licht hereinlassen.


In diesem modernen Hotelzimmer schafft eine Ponywand eine Trennung zwischen dem Bett und einem Schreibtischbereich, der erhöht ist, um die Aussicht zu genießen.  Diese Suite verfügt auch über eine eingebaute halb-outdoor-Lounge und ein Badezimmer mit grauen Wänden und Fenstern, die das natürliche Licht hereinlassen. #ModernHotel #FloatingHotel #Japan