Das Invermark House In Kapstadt Wurde Von SAOTA Aktualisiert

Dieses moderne Haus wurde 1969 gebaut und erhielt ein neues Update.  #ModernHouse #Landscaping #ModernArchitecture #SwimmingPool

Das südafrikanische Architekt Gilbert Colyn entwarf 1969 das Invermark-Haus für sich selbst, nachdem es von zwei ikonischen Häusern der Moderne, Phillip Johnsons Glashaus von 1949 und Mies van der Rohes Farnsworth House von 1951 inspiriert worden war.

Leider war das Haus seither verfallen und im Laufe der Jahre wurden zahlreiche unpassende Änderungen und Ergänzungen hinzugefügt. Im Jahr 2013, Stefan Antoni, Direktor des Architekturbüros SAOTA , kaufte das Haus in der Hoffnung, es wieder in sein ursprüngliches Design zu bringen.

Dieses moderne Haus wurde 1969 gebaut und erhielt ein neues Update.  #ModernHouse #Landscaping #ModernArchitecture


Im Rahmen des Updates wurde der Pool von der dunklen Bergseite des Hauses an die Vorderseite des Hauses gebracht, die mehr Sonne erhält und Aussicht auf das Meer hat.


Dieses moderne Haus in Südafrika verfügt über einen Pool an der Vorderseite des Hauses mit Blick auf die Straße und bietet Meerblick.  #ModernArchitecture #ModernHouse #SwimmingPool

Im Inneren des Hauses wurden Bildschirme entfernt, um den Fluss der Wohnbereiche zu verbessern und sie mit zeitgenössischem Wohnen auf den neuesten Stand zu bringen.


In diesem modernen Haus wurden Bildschirme entfernt, um den Fluss der Wohnbereiche zu verbessern und es mit zeitgenössischem Wohnen auf den neuesten Stand zu bringen.  #LivingRoom #Kamin #ModernHouse

Als der Pool aus dem Hinterhof entfernt wurde, wurde ein neuer Garten angelegt, der einen Rasen und eine Reihe von Elderlower (Sambucus Nigra) Bäumen umfasste.


Dieses moderne Haus verfügt über eine große Rasenfläche und einen Loungebereich im Freien.  #Backyard #OutdoorLounge

Wieder drinnen, und es gibt einen zweiten Wohnbereich direkt neben der Küche.


Dieses moderne Haus hat eine Sitzecke neben der Küche und öffnet sich zum Hinterhof.  #SittingArea #LivingRoom #WoodCeiling

Im Hauptschlafzimmer wurden Struktur und Bildschirme entfernt, um das Schlafzimmer und das Bad zu einem großen offenen Raum zu machen.


In diesem Master-Schlafzimmer wurden Struktur und Bildschirme entfernt, um das Schlafzimmer und Bad ein großes offenes Raum zu machen.  #ModernBedroom #MasterBedroomDesign

Die Trennung von Schlafzimmer und Badezimmer ist begehbar mit begehbaren Kleiderschränken auf beiden Seiten, bevor man sich in das Badezimmer mit Aussicht auf den Garten erhebt.

Ein anderer Hinweis, der ursprüngliche Architekt Gilbert Colyn, sah das aktualisierte Haus nach seiner Fertigstellung und er war angemessen beeindruckt.


Die Trennung von diesem modernen Hauptschlafzimmer und dem eigenen Badezimmer ist ein Durchgang mit Schränken auf beiden Seiten, bevor man sich in das Badezimmer mit Blick auf den Garten erhebt.  #Closet #MasterBedroom #EnsuiteBathroom #InteriorDesign

Foto von Adam Letch und Stefan Antoni | Architekten und Innenarchitekten: Gilbert Colyn (1969) und SAOTA | Projektarchitekten: Stefan Antoni und Leah Johnson | Kostengutachter: SBDS | Beratende Ingenieure: Morofe & Kühne | Hauptauftragnehmer: Mansield Construction | Innenarchitektur: ARRCC und Home Owner | Landschaftsgestaltung: Nicholas Whitehorn